Archiv

Neue Bilder online

So, nun sind endlich die Fotos von meinen neuen Freunden den Koala's und Känguru's online sowie viele andere australische Gesellen und Fotos vom Canberra Wochenende.

Ja, ich habe noch gar nix davon erzählt. Aber ich halte mich heute etwas kürzer. Also, der Trip war super und hat sich wirklich gelohnt! Wir, Anna und ich, haben viel gesehen und auch das was man gesehen haben sollte. Auf den Bildern seht ihr das alte Parlamentsgebäude, das neue Parlamentsgebäude, War Memorial, Floriade (da mit den Blumen) und ein Foto aus der Innenstadt.     Aber Canberra ist nicht mit Sydney zu vergleichen. Die Geschichte dazu ist folgende: Sydney und Melbourne konnten sich nicht einigen wer nun die Hauptstadt des Landes wird und so hat man sich auf die Mitte geeinigt welches Canberra ist und hat daraus das Regierungsviertel erschaffen. ...und so sieht das dort auch aus. Es ist angelegt worden, gemacht worden und ansonsten, von Galerien und Museen abgesehen kann man dort nicht viel machen. Das erklärt auch die leeren Strassen und Geschäfte! wirklich, an dem Wochenende sagte man mir, dass schon viel los wäre aber das war wirklich nichts...die handvoll Leute erwartet man vielleicht in einem kleinen Ort aber nicht in einer Stadt.

Moni verlinken 12.10.08 11:46, kommentieren

Wurde unterbrochen,hier nun der Rest der Geschichte

....ich musste aufhören vom Wo'ende zu berichten, weil ich einen Anruf aus D bekam. ja, in der Hauptstadt war nicht gerade sehr viel los, das war schon komisch wenn man das mit der Metropole Sydney vergleichen will...    Auf jeden Fall aber war das Wochenende gut und es hat sich gelohnt. Auf dem Weg dorthin habe ich auch die Roadsigns für 'Känguru's crossing' gesehen. Ich hoffe ihr wisst was ich meine...die wirklich so an der Strasse stehen zu sehen ist schon cool. Am liebsten wäre ich aus dem Bus gesprungen und hätte ein Bild davon gemacht. Das habe ich dann aber doch lieber sein lassen,da der Weg in die Stadt zu weit war.     Am Sonntag haben Anna und ich uns in einen Pub gesetzt um mit einigen anderen Rugbybegeisterten das Grandfinal zu sehen. Die Manly SeaEagles haben in diesem Spiel gleich mehrere Rekorde aufgestellt...einer war,dass sie 40 (oder so?) zu 0 gewonnen haben. Das hat Spass gemacht auch wenn ich kein Team geschweige den einen Spieler kannte aber sich allein die Reaktionen der anderen anzuschauen war lohnenswert.    Das war auch schon fast alles. Viel Sightseeing,laufen,essen und ausruhen.       Dann schaut euch jetzt mal die Bilder an.   Bis dahin!

1 Kommentar Moni verlinken 13.10.08 11:25, kommentieren